Lattenrost

90×200 Rollrost 11 Leisten nicht verstellbar unverstellbar Rolllattenrost Fichtenholz

Preis: EUR 14,99

2.7 von 5 Sternen (121 Bewertungen)

1 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 14,99

Betten-ABC Premium Rollrost (Stabiles Erlenholz, mit 23 Leisten und Befestigungsschrauben, Größe 90×200 cm)

Preis: EUR 39,90

3.5 von 5 Sternen (196 Bewertungen)

1 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 29,90

Lattenrost Alpha Lattenrahmen 90×200 cm NV

Preis:

3.4 von 5 Sternen (29 Bewertungen)

0 gebraucht & neu erhältlich ab

i-flair® Lattenrost 180×200 cm, Lattenrahmen für alle Matratzen geeignet – alle Größen

Preis: EUR 120,00

4.1 von 5 Sternen (866 Bewertungen)

1 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 85,90


Ein Lattenrost braucht jedes Bett!

Die richtige Matratze sorgt für einen erholsamen und gesunden Schlaf. Jedoch spielt der richtige Lattenrost hier eine wichtige Rolle. Denn eine Matratze kann nur mit dem richtigen Lattenrost ihre ganzen ergonomischen Eigenschaften entfalten. Die Matratze wird durch die flexiblen und biegsamen Leisten des Lattenrostes dort gestützt, wo Stützung notwendig ist. Ebenso sorgt der Lattenrost auch dafür, dass die Matratze eben dort nachgibt, wo der Körper angenehm einsinken soll. Der Lattenrost und die Matratze bilden also sprichwörtlich eine Einheit um Rücken- oder Nackenbeschwerden vorzubeugen und Ihnen so einen angenehmen und gesunden Schlaf zu gewährleisten.

Nun gibt es eine Vielzahl an Lattenrosten. Sie können zwischen flexiblen, manuell oder elektrisch verstellbare Modelle wählen. Aber was müssen Sie bei der Auswahl eines Lattenrostes achten? Kann ich jeden Lattenrost für meine Matratze auswählen? Was ist der Unterschied zwischen einem unverstellbaren, manuell oder elektrisch verstellbaren Lattenrost?

Vor dem Kauf eines Lattenrostes sollten Sie sich fragen, was Sie von Ihrem neuen Lattenrost erwarten und wie Ihre Schlafgewohnheiten sind. Bevorzugen Sie es am Abend im Bett noch etwas zu lesen oder fernzusehen, dann sollte das Kopfteil verstellbar sein. Für eine bessere Stabiliesierung der Wirbelsäule ist es optimal, wenn man das Fußteil auch verstellen kann. Bei einem elektrischen Lattenrost, können Sie die von Ihnen gewünschte Position ganz einfach per Knopfdruck einstellen. Im Kopf- und Fußbereich sind dazu zwei äußerst geräuscharme Motoren angebracht. Bei den manuell verstellbaren Lattenrosten stellen Sie die gewünschten Einstellung per Hand ein. Wer gern fest liegt und keine Positionsveränderung des Lattenrostes wünscht, der ist mit einem unverstellbaren Lattenrost gut beraten. Letztendlich entscheidet aber auch Ihre bereits vorhandene Matratze über das Modell des Lattenrostes.

Egal für welchen Lattenrost Sie sich letztendlich auch entscheiden, bei uns finden Sie viele qualitativ hochwertige Lattenroste in Standard- und Sondergrößen.

Lattenrost

Ein Bett besteht aus mehreren Teilen, wie z.b. einem Lattenrost oder einer Matratze. Dabei ist vor allem der Lattenrost ein wichtiger Teil davon, denn dieser hält nicht nur die Matratze fest, sondern bewahrt uns auch davor, dass wir auf den Boden schlafen müssen.

Der Rahmen eines Lattenrost besteht meistens aus Kunststoff, Holz oder Metall, wobei die Leisten auf dem Rahmen in der Regel aus Holz bestehen. Es gibt aber auch Sonderfälle, wo diese Leisten aus faserverstärktem Kunststoff bestehen können.

Beim Kauf eines Lattenrost haben Sie die Auswahlmöglichkeiten zwischen mehreren Bauformen. Zum einen gibt es die allgemeine Standardbauform, welche aus einem Rahmen sowie mehreren Leisten besteht. Danach gibt es neben einem anpassbaren Lattenrost, auch einen beweglichen Lattenrost.

Wobei beim anpassbaren Lattenrost nur der Unterschied zu einem Standard Rost besteht, dass dieser mehr Leisten enthält und somit etwas mehr belastbar ist. Der bewegliche Lattenrost ist in mehreren Segmenten geteilt, und ermöglicht es so den Beinen oder Rücken eine besondere Lagerung einzunehmen. Zuletzt gibt es noch den Rollrost, dieser wird anstatt eines Rahmens von einem Band zusammengehalten und bietet vor allem beim Transport sowie bei der Einlagerung einen Vorteil, da dieser platzsparend und leicht ist.

Sie sollten sich im Vorhinein von uns Beraten lassen, welche Bauform die beste für Sie ist, um den Körper nicht zusätzlich zu belasten, sondern ihm etwas Gutes zu tun. Dazu werden auch die Nächte viel angenehmer, wenn Sie die richtige Bauform für sich gefunden haben.